Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

§1 Geltungsbereich

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Reservierung von Rollern oder Quad online über die Reisewebseite www.rhodos-wiki.de

 

§2 Vertragsgegenstand

Mit Abschluss einer Reservierung für ein Fahrzeug, wird eine Verfügbarkeitsanfrage bei der vor Ort ansässigen Roller- und Quadvermietung gestellt. 

Wird diese bestätigt, wird das gewünschte Fahrzeug verbindlich für die gewünschte Zeit und auf den angegebenen Namen reserviert und die Lieferung der Fahrzeuge direkt an das Hotel in Auftrag gegeben. Die Roller können vor Ort am Liefertag nur übergeben werden, sofern der Mieter zur ihm, vorab mitgeteilten Lieferzeit am Liefertag anwesend ist und mit der Vermietung einen dann gültigen Mietvertrag schließt.

 

§3 Bezahlung

Online erfolgt keine Bezahlung sondern lediglich eine verbindliche Reservierung. Auch eine Kreditkarte wird bei Reservierung nicht benötigt.

Die Bezahlung des online gebuchten Mietpreises erfolgt bei Übergabe der Fahrzeuge seitens der Vermietung in Bar oder mit Kreditkarte. Eine Bezahlung mit in Deutschland üblichen EC-Karten, kann möglich sein, wird aber nicht gewährleistet.

 

§4 Preise

Die auf rhodos-wiki.de gebuchten Preise verstehen sich inklusive der vor Ort gültigen Mehrwertsteuer, Lieferkosten und Versicherungsbeiträge. Der angegebene Preis ist der Endpreis.

 

§5 Fahrzeuge

Die Fahrzeuge befinden sich in einem einwandfreien Zustand. Für die Verkehrssicherheit sorgt und haftet der Anbieter vor Ort. Rhodos Wiki macht sich regelmäßig ein Bild um die Qualität zu gewährleisten.

 

§6 Reklamationen

Beschwerden und Reklamationen, müssen direkt und während der Mietdauer bei der Vermietung geltend gemacht werden.  

 

§7 Stornierung der Reservierung

Die verbindliche Reservierung kann jederzeit und ohne Angabe von Gründen, bis 24 Stunden vor Lierferzeit kostenfrei für den Mieter storniert werden. Die Stornierung erfolgt mit einer Willenserklärung per Email an: info@rhodos-wiki.de

 

Werden die Fahrzeuge vor Ort geliefert und die Reservierung wurde nicht zuvor fristgerecht storniert wird eine Lieferpauschale in Höhe von 30,- € in Rechnung gestellt.

 

§8 Übermittlung der Daten

Mit Abschluss einer Reservierung, stimmt der Mieter zu, dass seine personenbezogenen Daten (Name, Hotel, Handynummer, Email) an die jeweils ortsansässige Vermietung weitergeleitet werden. Dies erfolgt zum Zweck der Vertragserfüllung (Lieferung des Fahrzeugs an den Mieter). 
Der Mieter erklärt sich einverstanden, auf der angegebenen Handynummer oder Email Adresse, vor der Lieferung angerufen zu werden oder eine Email zu erhalten, in denen die genaue Lieferzeit mitgeteilt wird.

Die Daten werden bei der Vermietung nicht gespeichert.