Linienschiff - was macht sinn

Da wir uns hier auf einer Insel befinden, ist es nicht weit her geholt, sich mit einem Linienschiff von A nach B zu begeben.

Von Rhodos aus hat man z.B. die Möglichkeit verschiedene Inseln anzusteuern oder das Festland der Türkei zu besuchen.

Hin und Zurück an einem Tag

Für einen Tagesausflug mit dem Schiff sind definitiv nur die Inseln Chalki und Symi geeignet. Alternativ ein Ausflug nach Marmaris auf dem türkischen Festland.

Diese Orte sind alle sehr attraktiv und bequem an einem Tag mit Aufenthalt und zurück, zu erreichen.

Insel - hopping

Wenn man bedenkt, dass Griechenland über annähernd 3.500 Inseln verfügt, liegt es natürlich nahe, die schönsten davon einmal zu besuchen.

Natürlich ist das möglich und auch von Rhodos aus zu starten.

Da man auf dem Wasser aber nicht so schnell vorwärts kommt, bzw. die Distanzen manchmal doch recht groß sind, sollte man für alle weiteren Inseln mind. eine, besser zwei Übernachtungen einplanen.

Von Rhodos aus kann man z. B. mit der Fähre nach

  • Kreta
  • Karpathos

Nach Karpathos fahrt man z.B. 4,5 Std. von Rhodos aus und nach Kreta ist man gar 14 Std. unterwegs. Dies erklärt die empfohlenen Übernachtungen.

 

Oder man fährt auf das griechische Festland nach Athen und auf dem Weg dorthin macht man Zwischenstopp auf den verschiedenste Inseln, wie z. B. Kos oder Naxos (es stehen viele zur Auswahl :-)) immer mit entsprechendem Zwischenstopp von mindestens einem Tag. Am Folgetag kann man dann z.B. mit dem nächsten Linienschiff weiter fahren. Dies muss allerdings bei der Ticketbuchung berücksichtigt werden.