Die Bucht von Stegna

Der einsame Touristenstrand


Stegna Beach auf Rhodos
Der Strand von Stegna

Platz Nr. 5 der schönsten Strände auf Rhodos

Das besondere Ambiente an der Stegna Bucht...

Bis in die 80er Jahre war die Stegna Bucht ausschließlich Sommerresidenz und Badebucht für die Einheimischen aus dem Ort Archangelos. Auch Gäste aus Lindos residierten hier über den Sommer. Erst in den Folgejahren wurde die Bucht touristisch erschlossen. Vielleicht liegt es daran dass sie bis heute selbst im Sommer nicht wirklich überlaufen ist und touristisch keine tragende Rolle auf Rhodos spielt. Große All-Inclusive Hotels sucht man hier vergebens.

 

Schon bei der Anfahrt zur Stegna Bucht staunt man nicht schlecht. Landschaftlich nochmal eine Steigerung zur Ankunft beim Tsambika Strand. Die gut ausgebaute Serpentinenstraße schlängelt sich über den Berg nach unten während man den atemberaubenden Ausblick der steilen Abfahrt genießen kann. Die Stegna Bucht ist eingerahmt von hohen zerklüfteten Felsen in unterschiedlichster Farbschattierung. Der Blick erfasst das blaue kristallklare Meer, den gesamten Hang hinunter und die kleinen Häuser die sich harmonisch in die bezaubernde Landschaft einfügen.

Ausblick auf die Stegna Bucht Rhodos
Der Ausblick auf die Stegna Bucht

Den gesamten Strand entlang gibt es genügend Platz wo man sein Handtuch ausbreiten kann. Ebenso gibt es die Möglichkeit sich eine Liege zu mieten. Die Stegna Bucht besteht hauptsächlich aus Sand mit etwas Kies durchsetzt. Die Luft ist erfüllt vom Meeresrauschen sowie den Klängen griechischer Musik aus den nahegelegenen Tavernen.

 

Das Meer fällt nicht sehr stark ab so dass sich auch Familien mit Kindern sehr wohl fühlen. Wer Massentourismus oder Nachtleben sucht, ist in Stegna am falschen Platz. Hier herrscht noch Ruhe. Am Ende der Bucht befindet sich ein kleiner Hafen der in erster Linie von den Fischern genutzt wird. Den gefangenen Fisch kann man in den Restaurants frisch genießen.

Mein Tipp: Unweit von Stegna befindet sich auch der Geheimtipp Grande Blu

Boot mieten an der Stegna Bucht

Am südlichen Ende der Bucht findet man Tsambikos mit seiner Bootsvermietung. Der Ort eignet sich bestens für kleine (2 Std) und große (4,5 Std) Bootstouren. Das besondere dabei ist, man spielt selbst Kapitän. Für die Boote von Tsambikos benötigt man keinen Führerschein und eignen sich auch für Fahrten bis nach Lindos.

Lass Dir einfach von Tsambikos eine passende Tour empfehlen. Er kennt die Gegend wie kaum ein anderer.

Wo ist der Strand zu finden?

Für die Stegna Bucht ist es sinnvoll ein Auto oder einen Roller zu mieten. Es gibt nur einen Bus, der morgens raus aus Stegna nach Rhodos Stadt fährt und nachmittags gegen 16.00 Uhr wieder zurück nach Stegna kehrt. Alternative ist: Den Bus bis nach Archangelos und von dort aus ein Taxi (ca. 7 Euro) zur Bucht zu nehmen.

Angebot vor Ort

  • Wassersport (Wasserski, Parasailing, Jetski..)
  • Minimarkt für Wasser und Snacks
  • Restaurants und Bars
  • Sonnenliegen (5€ pro Liege)
  • Bootsverleih

In der Nähe findest Du auch

  1. Grande Blu (Geheime Strände)
  2. Tsambika Strand (Strände)
  3. Agathi Beach (Strand)

Zurück zur Übersicht Strände 

Platz 3: St. Paul's Bay >>

 



Rhodos entdecken


Hat Dir der Strand gefallen? Schreib Deine Erfahrung in die Kommentare um sie mit anderen zu teilen:

Kommentare: 0