Lindos


Der wohl schönste Ort der Insel Rhodos ist wohl unbestritten das Dorf Lindos. Am Fuße eines Berges, geziert mit der Akropolis, liegt Lindos malerisch und geschützt, direkt am Hafen, mit weitem Blick über das azurblaue Meer.

Bei einem Rhodos Urlaub darf ein Besuch in diesem zauberhaften Ort auf keinen Fall fehlen.

Als Besucher ist man völlig verzaubert wenn man durch die kleinen Gassen wandelt.

Besonders schön kommt Lindos zur Geltung entweder in der Morgenstimmung oder abends im Licht der untergehenden Sonne.

Lindos gegründet im 11. Jahrhundert v.Chr. entwickelte sich im Mittelalter zu einem wichtigen Handelsplatz im Mittelmeer. Beim schweren Erdbeben 1610 wurde Lindos weitestgehend zerstört und von den Überlebenden mit aller Tatkraft und massivem Reichtum wieder aufgebaut.

Aus dieser Zeit bis ins 18. Jahrhundert stammen all die prunkvollen Kapitänshäuser von Lindos.

Manche kann man jederzeit besichtigen, da in der Zwischenzeit oft Restaurants eingezogen sind. Besonders sehenswert sind die ummauerten, prachtvoll gestalteten Gartenhöfe, die meist mit dem charakteristischen Chochlaki Mosaik gestaltet sind.

Lindos steht als gesamter Ort unter Denkmalschutz, der Ortskern ist für den Autoverkehr gesperrt.

Der Weg zur majestätischen Akropolis kann auch mit einem der Lindos Taxis, die Esel, zurück gelegt werden.

Hotel Angebot

Direkt in Lindos findet man heiß begehrte Appartements und Ferienwohnungen, meist sehr exklusiv ausgestattet. Größere Appartementanlagen sowie große Hotels in unterschiedlichsten Kategorien sind im Umgriff von Lindos zahlreich zu finden. Die exklusiven Hotels in der Region Lindos sind fast ausschließlich neueren Baujahres und durchweg sehr modern und komfortabel ausgestattet.

Shopping

Wow! Shopping in Lindos ist erstklassig. Auf dem Weg zur Akropolis findet man z.B. immer noch die vielen Frauen, die ihre wunderschönen Handarbeiten anbieten. In den letzten Jahren, entdeckten allerdings immer mehr der, " Reichen und Schönen" dieser Welt, den zauberhaften Ort. Dadurch hat sich natürlich das Shoppingangebot stark gemausert. Es gibt zwar genug Touristenshops um all die schönen Souvenirs zu kaufen, aber eben ganz stark, hochwertige Markenmode, echte Designerware und schönsten Schmuck. Im malerischen Hafen von Lindos kann man neben Fischerbooten, Seglern undAusflugsbooten, auch deren meist sehr exklusiven Yachten bewundern. .

 

Kulinarisches

Stets begehrt sind die Restaurants in den malerischen Kaptänshäusern oder auf all den Dachterrassen über dem Dorf. Besonders zauberhaft ist es, abends auf einer dieser Terrassen zu sitzen, ein köstliches Abendessen zu genießen. egal ob Fisch, Fleisch oder herrliches Seafood; die Luft ist erfüllt von Klängen griechischer Musik und der Blick schweift hoch zur beleuchteten Akropolis und hinaus aufs weite Meer.

Das ist Urlaubsfeeling pur.

Unsere persönliche Empfehlung in Lindos ist die Muschelbar "Cozze and Champagne". Eine kleine Bar auf einer Dachterrasse mit ganz besonders schöner Atmosphäre und einer herausragenden Auswahl an Muschelvarianten, verschiedenste Gerichte mit Meeresfrüchten, total frisch und raffiniert zubereitet. Der Gast genießt besten Service, beste Qualität und alles zu sehr humanen Preisen.

Unternehmungen

In und um Lindos fällt es nicht schwer den Tag zu füllen.

GANZ WICHTIG! Ein Aufstieg zur majestätischen Akropolis von Lindos darf nicht fehlen.

Im Anschluss daran, macht es sehr viel Spass, den malerischen Ort zu erkunden, egal ob im Zentrum, mit all den Geschäften, oder mehr in der Randzone, im Wohnteil von Lindos.

Wer dem Rummel von Lindos auch mal entfliehen möchte, kann zu Fuß die malerische St. Pauls Bucht erreichen. Ein unbeschreiblich schöner Platz mit spiritueller Aura.

Lindos verfügt über einen wunderschönen Sandstrand mit sehr flachem Zugang ins Meer.

Nach dem Durchstreifen des Ortes und dem Aufstieg zur Akropolis, ist es eine Labsal für Körper und Seele, hier am Strand zu liegen und sich im kristallklaren Wasser neue Lebensenergie zu holen.

Bars und Nachtleben

Nach Sonnenuntergang, wenn die Tagestouristen bereits wieder in ihren Hotels beim Abendessen sitzen, beginnt die ganz besondere Zeit in Lindos. Im letzten Abendlicht schimmert das Meer, die Sterne funkeln am Himmel, die Luft ist erfüllt vom Sonnenlicht des Tages... dann sitzt man in einer der wunderschönen Roofbars, genießt einen herrlichen Cocktail und lauscht den Klängen der Musik. Oben über dieser Traumkulisse, thront die beleuchtete Akropolis wie ein Wächter in der Nacht.

Abends ausgehen in Lindos ist nicht laut und pochend wie in Rhodos Stadt oder Faliraki, sondern elegant und edel, mit einem ganz außergewöhnlichen Flair.

Entfernungen

  • Flughafen Rhodos       52 km
  • Rhodos Stadt                47 km

Die schönsten Orte in der Umgebung