Die 9 besten Aktivitäten auf Rhodos


Rhodos kann man auf ganz verschiedene Weisen erkunden. Ich habe euch hier eine Liste von meinen Lieblingsaktivitäten gemacht, die ich unbedingt mit euch teilen möchte. Es ist für alle etwas dabei, gerne führe ich euch etwas durch...los geht's oder wie man hier sagt "Pame"....

Wir starten mit den Landschaftsliebhabern: Rhodos ist eine Insel, die man super auf eigene Faust erkunden kann. Sei es mit dem Roller, Quad, Auto oder für die Sportler sogar auch mir dem Fahrrad. Der Vorteil: Ihr seid komplett ungebunden, könnt anhalten wann immer ihr möchtet und selbst beim Verfahren kommt man manchmal in den schönsten und authentischsten Ecken raus :-) Starten wir also mit Nummer 1 und 2...


1. Rhodos mit dem Roller

Mit dem Roller (oder Quad), die schönsten Orte und Buchten dieser Insel entdecken. Erlebe das unvergleichliche Freiheitsgefühl die Landstraßen und kleinen Gassen der Insel allein oder zu zweit auf dem Roller zu befahren. Keine Parkplatzsuche, kein Anstehen im Stau, der Wind der durch die Haare bläst..... es macht einfach unfassbar Spaß...

 

  • ab 19 €
  • ganztags
  • überall auf der Insel 

Ihr habt keine Ahnung wohin? Kein Problem - wir haben die Insel für euch erkundet.

Checkt hier unsere Lieblingsrouten...

 


2. Rhodos mit dem Auto

Wer lieber mit dem Auto die Insel erkunden möchte kann dies natürlich auch tun. Der Vorteil hier ist, dass man wirklich die ganze Insel erkunden kann. Ist vor allem zu empfehlen für Familien oder unerfahrene im Roller- oder Quad fahren oder für alle die einfach keine Lust haben sich die Frisur kaputt zu machen :-) Mein persönlicher Favorit unter den Mietwagen ist der offene Jeep - OK auch da geht die Frisur kaputt aber es macht einfach mega viel Spaß...

  • Preis auf Anfrage
  • ganztags
  • überall auf der Insel

Ihr habt keine Ahnung wohin? Kein Problem - wir haben die Insel für euch erkundet.

                                                                 Checkt hier unsere Lieblingsrouten...

 


Jetzt zu den Wasserratten: Eine Bootstour ist das ABSOLUTE Non Plus Ultra auf dieser Insel. Wer sich traut, macht eine private Bootstour draus und steuert selbst oder man lässt einfach nur die Seele baumeln und mit einem kühlen Drink und gutem Essen zu den schönsten Buchten übers Wasser "kutschieren". Egal wie - man muss es gemacht haben. Also packt die Badehose, den Bikini und die Schnorchelausrüstung ein und überzeugt euch selbst.


3. Sei Dein eigener Kapitän (ohne Bootsführerschein)

Hast Du schon mal selbst ein Boot gesteuert? Hier auf Rhodos hast Du die einmalige Möglichkeit eine exklusive Privattour mit Deinen Liebsten zu unternehmen. Sei Dein eigener Kapitän und werfe den Anker wo immer es Dir gefällt. 

 

  • ab Kalathos oder Faliraki
  • jeden Tag möglich
  • ab 60 €

4. Exklusive Bootstour (mit Führerschein oder Skipper)

Wer einen Bootsführerschein hat, dem kann ich nur empfehlen sich etwas zu gönnen und mal in den Genuss eines exklusiveren Bootes zu kommen. Wir haben es gemacht und hatten einfach einen unfassbaren tollen Tag. Man kann sich gemütlich vorne und hinten ausbreiten, die "Yacht" hat eine Schwimmplattform und genug Stauraum für Essen und Trinken. Vergesst aber auf keinen Fall die Sonnencreme :-)

Wer keinen Führerschein hat muss trotzdem nicht darauf verzichten. Für wenig Geld bucht man einfach einen Skipper dazu. 

  • ab Faliraki
  • jeden Tag möglich
  • ab 240 €

5. Segeltour Romantika

Die Romantika ist ein wunderschönes Segelboot, das zu den schönsten Buchten der Ostküste fährt. Darunter zählen die Kalithea Springs, die Höhlen von Traganou - übrigens traumhaft zum schnorcheln - und die beliebte Anthony Quinn Bucht. Man segelt (wenn der Wind es zulässt) ganz entspannt die Küste entlang, bekommt ein super Buffet hergerichtet inklusive Säfte, Wein oder Bier und das soviel man will.

  • ab Rhodos Hafen
  • !!! Nur bei uns 70 € !!!
  • täglich ca. 6 Stunden 

6.  Sunset Dinner Cruise

Wenn der Tag sich dem Ende zuneigt und die Sonne sich auf den Weg macht hinter dem Ozean zu verschwinden - diese Zeit hat etwas magisches. Das Licht verändert sich, das Wasser wird ruhiger, in der Stadt gehen die Lichter an..... was gibt es besseres als das Ganze vom Wasser aus zu beobachten. Ein letztes Mal für den Tag noch ins Wasser springen und dann der Sonne zuschauen wie Sie im Meer verschwindet. Während man den Ausblick genießt wird ein leckeres Buffet hergerichtet. Das Ganze wird dann noch umrundet von live gespielter Musik - besser kann man den Tag nicht ausklingen lassen....

  • ab Rhodos Hafen
  • 50 €
  • Montags und Donnerstags ca. 4 Stunden

7. Private Segelyachttour

Jeder der schonmal auf einem Segelboot war kennt das Gefühl von absoluter und natürlicher Freiheit. Die Segel werden gehisst und der Wind trägt dich einfach über dieses glasklare Wasser an der Küste, entlang wunderschöner Buchten von Rhodos. Das Ganze auch noch nur unter deinen liebsten. Die "Jungs" sind super nett,  entspannt und haben viele Geschichten zu erzählen. Wer will kann sogar etwas über das Segeln lernen und das Boot steuern.

Ihr habt einen tollen Spot gesehen und wollt ins Wasser springen? Kein Problem, gebt dem Captain Bescheid, der schmeißt den Anker und schon kanns losgehen. Die Schnorchelausrüstung darf auf keinen Fall fehlen.

  • ab Rhodos Hafen
  • ab 400 €
  • auf Anfrage

8. Mit der Yacht nach Symi

Wenn man schonmal die Chance hat eine weitere, der insgesamt 3054 Inseln Griechenlands kennenzulernen, dann sollte man sich das nicht entgehen lassen. Wir verbinden so etwas am Liebsten mit einer schönen Bootstour - warum auch nicht :-) Unser Favorit ist die "Prestige" - eine schöne Yacht, die erst zu dem Panormitis Kloster fährt, dann ins Dorf von Symi und im Anschluss geht's zum Schwimmen und Mittagessen an die Agio Giorgios Bucht. Man muss dazu sagen dass das Essen wirklich super ist - Drinks natürlich inklusive. Und diese Bucht ist einfach der Hammer. Das Schöne ist man fährt genau zu den Zeiten wo nicht alle anderen hinfahren, sodass man die Bucht in vollen Zügen und ganz ungestört genießen kann.

  • ab Rhodos Hafen
  • 90 €
  • Dienstag, Donnerstag & Samstag

9. Mit der Yacht nach Lindos

Natürlich kann man Lindos auch mit dem Auto, Roller oder Quad gut erreichen aber wie ihr schon gemerkt habt lieben wir Boote - warum also nicht auch nach Lindos mit der Yacht. Die "Prestige" bringt euch auch dorthin. Also ab nach Rhodos Stadt auf die Prestige und los geht's nach Lindos. In der Stadt selbst hat man 3 Stunden Zeit zum Erkunden. Danach geht's zur wunderschönen St. Pauls Bucht, wo man ca. 1,5 Stunden Zeit hat und während man ne Runde schwimmt zaubert die Crew ein Festmahl - Drinks inklusive :-) Auf dem Rückweg hält man nochmal in der beliebten Anthony Quinn Bucht, wo man auch nochmal Zeit hat ins Wasser zu hüpfen.

  • ab Rhodos Hafen
  • 80 €
  • täglich auf Anfrage