Ixia/Ialisos


Ixia/Ialisos sind zwei mit einander verschmolzene, sehr lebendige Orte an der Westküste von Rhodos. Den Gästen wird alles geboten um einen unvergesslichen Urlaub zu erleben. Touristen aus aller Welt kommen an diesem Ort zusammen, denn die  Lage, nur ca. 4km von Rhodos Stadt, direkt an der Küste, machen diese beiden Orte auf der Insel so einzigartig. Auch die Nähe zum Flughafen schätzen ganz viele Gäste. Ist man doch bereits in 10-15 Min. vom Flughafen am ersehnten Urlaubsort.

Aber im Vergleich zu vielen anderen touristischen Orten, leben hier gleichzeitig viele Einheimische. Im Sommer gibt es oftmals Feste oder Veranstaltungen, die man natürlich auch als Gast sehr gerne besuchen kann um die Chance zu nutzen, das authentische griechische Leben kennenzulernen. In Strandnähe aber auch an der Hauptstraße gibt es mehrere Bars und auch Restaurants, die meist bis Mitternacht geöffnet haben.

Hotelangebot

Unterkünfte gibt es in Ixia/Ialysos fast wie Sand am Meer. Je nach Geldbeutel und Vorliebe ist vom Selbstversorger Studio über luxuriöse Ferienhäuser, Pension mit Frühstück, bis hin zum Luxus Resort & Spa, alles zu finden.

Griechenland ist bekannt für seine Kinderfreundlichkeit. So gibt es in vielen Hotels Kinderermässigungen oder Animation und Betreuung bereits für die ganz Kleinen bis hin zum Teenager Alter.

Egal ob Paare, Singles, Familien oder Senioren, aufgrund des umfangreichen Angebots sowie den Unterhaltungsprogrammen, kommen alle auf ihre Kosten.

Shopping

Besonders der Ort Ialysos ist seit jeher bekannt für hochwertige Lederverarbeitung.

So gibt es hier auch heute noch besonders viele Schuhgeschäfte, in denen man exklusive Lederschuhe zu sehr günstigen Preisen kaufen kann. Da schlägt das Herz vor allem bei den weiblichen Gästen unweigerlich höher.

Mit den neuen Schuhen in der Tasche bleibt man unweigerlich in den benachbarten Boutiquen hängen um auch noch schnell den neuesten Sommerchic zu ergattern.

Natürlich gibt es auch viele touristische Geschäfte für Souvenirs oder sämtliche Utensilien, die den Aufenthalt am Strand noch bequemer und schöner gestalten.

Aber auch ganz normale Supermärkte oder Fachgeschäfte, die bei den Einheimischen zum Alltag gehören, sind hier zu finden.

Kulinarisches

Die durch Ixia/Ialysos führende Küstenstraße, trennt die großen Hotels direkt vom schönen Sonnenstrand. Das hat natürlich einen großen Vorteil, der Strand bleibt überall für alle Badegäste zugänglich. Abends kann man von vielen Strandbars oder Tavernen, ohne Beeinträchtigung, den atemberaubenden Sonnenuntergang über dem ägäischen Meer bewundern.

Man findet hier zahlreiche Tavernen mit sehr gutem traditionellem griechischen Essen aber auch zahlreiche Restaurants mit internationalem Speisen- und Getränkeangebot sind ausreichend vorhanden.

Direkt an der Hauptstraße ist z. B. das Restaurant "Da Romeo" zu finden. Geschmackvolles Ambiente, freundlichster Service und ganz tolle Gerichte, haben uns besonders überzeugt. 

Unternehmungen

 -Von Ixia/Ialysos aus, besteht eine sehr gute Busverbindung nach und von Rhodos Stadt. Der Bus fährt relativ pünktlich, man muss aber damit rechnen dass man auch mal nicht mitgenommen wird. Immer dann (relativ oft) wenn der Bus bereits voll ist, wird man stehen gelassen und wartet auf den nächsten Bus. Daher immer Wasser und Geduld mitnehmen.

-Oberhalb von Ialysos, liegt der Berg Filerimos mit dem gleichnamigen Kloster. Hier wird dem Besucher eine traumhafte Kulisse geboten mit Panoramasicht in die Türkei, zur Insel Symi, in die Stadt Rhodos, rüber zur Ostküste und hinein in die Berge. Am Klostergelände kann man auch noch die Reste der Akropolis von Ialysos bewundern.

-Am Strand sind sämtliche Sport- und Wassersportaktivitäten vor zu finden. Vor allem das surfen bzw. Kiten ist hier sehr beliebt. Die Westküste ist immer sehr windig, so dass dieser Sport uneingeschränkt Spaß macht.

Natürlich kann man auch einfach nur am Strand liegen oder sich in der Sommerhitze in die kühlenden Fluten stürzen.

Ixia/Ialysos verfügt über zahlreiche Roller & Quad Vermietungsstationen aber natürlich auch Autovermietungen. Von hier aus mit dem Roller oder Auto die Insel erkunden, die vielen schönen Plätze in den Bergen besuchen, das macht besonders viel Spaß und bietet natürlich größtmögliche Flexibilität.

 

-Der Strand von Ixia ist ein Steinstrand. Ixia zählt nicht zu den schönsten Plätzen wenn es um Badeurlaub geht. Dafür sind die Strände der Ostküste besser geeignet.

Trotzdem ist das Baden absolut möglich und auch üblich. Sonnenliegen gibt’s wie fast überall auf Rhodos gegen eine Tagesgebühr zu erwerben. Die Strömung sollte man aber ein wenig beachten. Diese treibt hier meist seitwärts in Richtung Rhodos Stadt. Dafür bietet sich dem Badegast und Sonnenanbeter ein unvergleichlicher Blick über das tinteblaue Wasser der Ägäis, hinüber zur türkischen Küste und zur Insel Symi. Der fast immer recht starke Wind, macht selbst höchste Temperaturen im Juli und August, sehr erträglich.

Stürmische Westküste
Stürmische Westküste

Bars und Nachtleben

Alt und Jung findet abwechslungsreiche Vergnügungsmöglichkeiten vor.

In beiden Orten sind Bars, Diskotheken und Clubs zu finden, die die Nacht zum Tag werden lassen.

Es gibt in Ixia auch eine Pool-bar genannt „Villa di Mare“ direkt an der Hauptstraße. An einem Relax-day solltest diese Bar definitiv berücksichtigt werden. Der Eintritt ist kostenfrei sofern man auch bereit ist ein Getränk zu bestellen. Am Abend gibt es dort des Öfteren kleine Events oder Partys.

Villa Di Mare
Villa Di Mare

Entfernungen

  • Rhodos Stadt ca. 4km
  • Flughafen Diagoras ca. 9km

Die schönsten Orte in der Umgebung

Du willst noch mehr sehen?

  • Geheimtipps
  • Interviews mit Einheimischen
  • 360° Videos zu Rhodos uvm.
  • Folge uns auf Facebook: